Ken Kirchhoff kehrt nach Barkenberg zurück

Im Winter ist es uns gelungen mit Ken Kirchhoff, einen ehemaligen Spieler zurück nach Barkenberg zu holen. Den Kontakt zu Ken haben wir trotz seinem Wechsel nach Velen nie verloren. Jetzt möchte Ken mit seinen alten Teamkameraden die positive Entwicklung in Barkenberg mitgehen und weiter nach voranbringen.
Willkommen zurück Ken!

Neuer Look – Velero spendet für neue Jugendtrikots

Die Corona-Pandemie hat die Welt im Würgegriff. Auch das Vereinsleben in sämtlichen Vereinen leidet enorm unter der aktuellen Situation. In dieser schwierigen Phase erreichte die Jugendabteilung von SuS Grün-Weiß Barkenberg ein besonderer Lichtblick: Die Velero Immobilien GmbH spendet der Jugendabteilung des Vereins 2.500 Euro für neue Trikots. „Ein richtig großartiges Geschenk! Da werden viele Kinderherzen höherschlagen, wenn unsere kleinen Dribbelkünstler*innen mit ihren neuen Trikots auflaufen…

Neuer Look – Velero spendet 2.500 Euro für neue Jugendtrikots an
SuS Grün-Weiß Barkenberg
Die Corona-Pandemie hat die Welt im Würgegriff. Auch das Vereinsleben in sämtlichen Vereinen leidet enorm unter der aktuellen Situation. In dieser schwierigen Phase erreichte die Jugendabteilung von SuS Grün-Weiß Barkenberg ein besonderer Lichtblick: Die Velero Immobilien GmbH spendet der Jugendabteilung des Vereins 2.500 Euro für neue Trikots. „Ein richtig großartiges Geschenk! Da werden viele Kinderherzen höherschlagen, wenn unsere kleinen Dribbelkünstler*innen mit ihren neuen Trikots auflaufen. Erst vor wenigen Monaten hat uns Velero eine großzügige Spende überreicht, nachdem Unbekannte bei uns eingebrochen. Daher danken wir dem Team von Velero für diese wertvolle Unterstützung. Wir sind froh, dass wir so gute Partner haben, die uns auch in dieser schwierigen Zeit helfen“, freut sich der Jugendleiter der Grün-Weißen, Swen Coralic. Erfahren hat Swen Coralic von der Spende durch den Geschäftsführer Thomas Lange, der ihn persönlich angerufen hat. „Herr Lange ruft öfter an und möchte wissen, wie es unserer Jugendabteilung geht. Man merkt, dass ihm die ehrenamtliche Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen wichtig ist. Was uns besonders fasziniert, dass er sich die Zeit nimmt, sich unsere Probleme anzuhören, das Ohr bei den Menschen. Zudem hilft er uns mit seinen Tipps und versucht, viele Akteure zu vernetzen, um so einen Mehrwert für alle im Ortsteil zu erzielen. Besonders charmant ist die Idee, ein Jugend-Derby mit Festcharakter nach der Corona-Pandemie zu veranstalten. Darauf freuen wir uns“, ergänzt Coralic. Der Spendenscheck wurde per Express Corona-konform geliefert.
Die Velero Immobilien GmbH verwaltet zahlreiche Wohnungen in Wulfen-Barkenberg. Wer auf der Suche nach einer guten, geeigneten Wohnung ist, findet passende Angebote auf der Internetseite www.velerowohnen.de oder kann sich telefonisch unter der Nummer 0234/97843560 informieren lassen. Besonderer Dank gilt auch allen weiteren Sponsoren. Dennoch braucht der Verein weitere Unterstützer*innen. Jede Hilfe – sei sie noch so klein – hilft dem Verein. Bereits mit einer passiven Mitgliedschaft in Höhe von fünf Euro kann ein wichtiger Beitrag für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins geleistet werden. Wer Interesse hat, kann sich an Jugendleiter Swen Coralic per Mail, swen.coralic@gwbarkenberg.de, oder telefonisch unter 0176/43627773 melden.

Neujahrsgrüße – Wir sagen Danke!

Liebe Mitglieder, liebe Freude,
die letzten Monate sind für uns alle zu einer Belastungsprobe geworden. Wir können seit Wochen nicht mehr unsere Liebsten so treffen, wie noch vor einem Jahr. Viele von uns vermissen ihre Familien, ihre Freunde und Bekannten. Und auch die schönste „Nebensache“ der Welt, der Fußball, kann momentan leider nicht stattfinden…

Liebe Mitglieder, liebe Freude,

die letzten Monate sind für uns alle zu einer Belastungsprobe geworden. Wir können seit Wochen nicht mehr unsere Liebsten so treffen, wie noch vor einem Jahr. Viele von uns vermissen ihre Familien, ihre Freunde und Bekannten. Und auch die schönste „Nebensache“ der Welt, der Fußball, kann momentan leider nicht stattfinden.

Doch am Ende eines Tunnels ist immer Licht und Hoffnung. Hoffnung, die uns zuversichtlich macht. Und wenn wir weiter diszipliniert bleiben, werden wir schon bald, hoffentlich, wieder zusammen Fußball spielen können.

Wir möchten Euch und unseren Sponsoren für die Unterstützung danken. Nur mit Euch können wir diese schwierige Zeit meistern.

Wir wünschen Euch und Euren Liebsten ein gutes, frohes, neues Jahr – in der Hoffnung, dass wir uns schon bald wiedersehen.

Liebe Grüße

Der Vorstand

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir freuen uns auf 2021. Wir hoffen, dass sich die Lage so schnell wie möglich normalisiert und wir uns auf unserem Vereinsgelände wiedersehen können!

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir freuen uns auf 2021. Wir hoffen, dass sich die Lage so schnell wie möglich normalisiert und wir uns auf unserem Vereinsgelände wiedersehen können!

Zu aller erst möchten wir uns bei allen Mitglieder bedanken. Ohne Euch hätten wir die schwierigen Zeiten mit Sicherheit nicht überstanden. Trotz der Umstände konnten wir in diesem Jahr viel erreichen. Neben der Neuaufstellung der ersten Mannschaft um Trainer Frank Hofmann gelang es uns vor allem die Jugendabteilung, unter der Federführung von Swen Coralic, weiter auszubauen. Darauf sind wir mehr als stolz. Außerdem gelang es uns weitere Sponsoren und Partner zu gewinnen

Wir wünschen allen angehören, Sponsoren, Mitglieder und Unterstützern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kindern eine Freude machen – Volksbank spendet 2.000 Euro

Es ist ein verflixtes Jahr. Erst brechen Unbekannte im Jugendraum von Grün-Weiß Barkenberg ein und stehlen alles, was nicht niet- und nagelfest ist und dann bremst das Corona-Virus das Vereinsleben von hundert auf null…

Es ist ein verflixtes Jahr. Erst brechen Unbekannte im Jugendraum von Grün-Weiß Barkenberg ein und stehlen alles, was nicht niet- und nagelfest ist und dann bremst das Corona-Virus das Vereinsleben von hundert auf null. Doch bekanntlich ist immer Licht am Ende des Tunnels: Die Vereinte Volksbank eG Dorsten-Kirchhellen-Bottrop spendet der Jugendabteilung von Grün-Weiß Barkenberg 2.000 Euro.
„Es ist für uns alle eine große Freude, vor allem für die Kinder und Jugendlichen. Von dem Geld können wir unter anderem neue Trainingsbälle kaufen“, sagt Jugendleiter Swen Coralic.
Stefanie Börgers von der Geschäftsstelle Wulfen der Vereinten Volksbank überbrachte die frohe „Botschaft“ in Höhe von 2.000 Euro. „Passend zum Fest, getreu dem Motto der Volksbank – Wir machen den Weg frei“, fasste der Erste Vorsitzende des Vereins, Frank Hofmann, die Aktion zusammen.
Koordiniert wurde die Übergabe von Susanne Peters. Sie ist zuständig für Spenden und Sponsoring bei der Vereinten Volksbank.
Seit Jahren zeichnet die Vereinte Volksbank im Rahmen ihrer Spendengala Vereine und Gruppen aus der Region aus. In diesem Jahr steht die Förderung des Ballsports im Mittelpunkt; insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit.
Besonderer Dank gilt auch allen weiteren Sponsoren, die den Spielbetrieb der Grün-Weißen erst möglich machen. Die Jugendabteilung ist weiter auf der Suche nach Unterstützern. Bereits mit einer passiven Mitgliedschaft in Höhe von fünf Euro monatlich kann ein wichtiger Beitrag für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins geleistet werden. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat oder spenden möchte, kann sich an Jugendleiter Swen Coralic per Mail, swen.coralic@gwbarkenberg.de, oder telefonisch unter 0176/43627773 wenden.