Kindern eine Freude machen – Volksbank spendet 2.000 Euro

Es ist ein verflixtes Jahr. Erst brechen Unbekannte im Jugendraum von Grün-Weiß Barkenberg ein und stehlen alles, was nicht niet- und nagelfest ist und dann bremst das Corona-Virus das Vereinsleben von hundert auf null. Doch bekanntlich ist immer Licht am Ende des Tunnels: Die Vereinte Volksbank eG Dorsten-Kirchhellen-Bottrop spendet der Jugendabteilung von Grün-Weiß Barkenberg 2.000 Euro.
„Es ist für uns alle eine große Freude, vor allem für die Kinder und Jugendlichen. Von dem Geld können wir unter anderem neue Trainingsbälle kaufen“, sagt Jugendleiter Swen Coralic.
Stefanie Börgers von der Geschäftsstelle Wulfen der Vereinten Volksbank überbrachte die frohe „Botschaft“ in Höhe von 2.000 Euro. „Passend zum Fest, getreu dem Motto der Volksbank – Wir machen den Weg frei“, fasste der Erste Vorsitzende des Vereins, Frank Hofmann, die Aktion zusammen.
Koordiniert wurde die Übergabe von Susanne Peters. Sie ist zuständig für Spenden und Sponsoring bei der Vereinten Volksbank.
Seit Jahren zeichnet die Vereinte Volksbank im Rahmen ihrer Spendengala Vereine und Gruppen aus der Region aus. In diesem Jahr steht die Förderung des Ballsports im Mittelpunkt; insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit.
Besonderer Dank gilt auch allen weiteren Sponsoren, die den Spielbetrieb der Grün-Weißen erst möglich machen. Die Jugendabteilung ist weiter auf der Suche nach Unterstützern. Bereits mit einer passiven Mitgliedschaft in Höhe von fünf Euro monatlich kann ein wichtiger Beitrag für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins geleistet werden. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat oder spenden möchte, kann sich an Jugendleiter Swen Coralic per Mail, swen.coralic@gwbarkenberg.de, oder telefonisch unter 0176/43627773 wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Instagram